Seit dem Mittwoch dieser Woche verfügen 3 der 9 ausgebauten Kabelverzweiger, kurz KVz, über eine Brücke zu unserem Glasfasernetz, für die Weiterleitung des Internetsignales in die einzelnen Haushalte. Die übrigen Brücken werden noch diese und nächste Woche folgen.

Die ersten Fritz!Boxen werden bereits konfiguriert und nach und nach werden alle Interessenten telefonisch kontaktiert und über den Anschluss informiert. Wir bitten alle Wartenden noch etwas Geduld zu haben. Obwohl der physikalische Zugang nun faktisch vorhanden ist, können noch mehrere Tage vergehen, bevor wir einzelne Teilnehmer in unserem Netz anmelden können.

Leider ist der Ausbau in Deuben nach wie vor pausiert. Hier haben falsche Höhenangaben in den Plänen für die Gasleitungen dazu geführt, dass die Tiefbauarbeiten unterbrochen werden mussten. Voraussichtlich können die Bauarbeiten Ende März wieder aufgenommen werden.